Ihr Kopf-MRT mit KI
Noch sicherer, Noch eindeutiger

Med360° Radiologie – Verbesserte Diagnosesicherheit

Die Med 360° Radiologie setzt auf modernste Verfahren, um Ihnen eine hohe Behandlungsqualität zu bieten. Für die Auswertung Ihrer Kopf-MRT-Scans kann der Einsatz einer Künstlichen Intelligenz (KI) sinnvoll sein.

Die KI unterstützt unsere Radiologinnen und Radiologen bei der Befundung als objektive Zweitmeinung. Besonders bei komplexen Fragestellungen kann die KI für die Eindeutigkeit und Zuverlässigkeit der Erkenntnisse eine wichtige Rolle spielen. Zugleich können sich unsere Teams mehr Zeit für Sie als Patient nehmen.

KI-Support für komplexe Fragestellungen

  • Demenzpatienten: Aussagekräftige Differenzialdiagnostik durch zuverlässige Quantifizierung prognostisch wichtiger Regionen (u. a. Hippocampus).
  • MS-Patienten: Sichere Erstdiagnose und Verlaufskontrolle durch präzise Darstellung neuer und vergrößerter Läsionen im Zeitverlauf.
  • Aneurysmen: Zuverlässige Detektion durch höchste Sensitivität bei der Erkennung von sakkulären Aneurysmen > 5 mm.

Ist die KI sinnvoll für mich?

Gern beraten wir Sie, ob der Einsatz der KI in Ihrem individuellen Fall zielführend sein kann. Von den gesetzlichen Krankenkassen werden die Kosten in Höhe von ca. 47 Euro in der Regel noch nicht übernommen.